Eigenschaften des modernen Tanzes

Eigenschaften des modernen Tanzes

Es ist nicht ungewöhnlich für moderne Tänzer, neue Schritte für ihre Routinen zu erfinden, anstatt einem strukturierten technischen Repertoire zu folgen. Moderner Tanz, im Gegensatz zum Ballett, setzt bewusst die Schwerkraft ein. Während klassische Ballett-Tänzer anstreben, leichtfüßig zu sein und der Schwerkraft zu trotzen, nutzen moderne Tänzer ihr Körpergewicht dazu, um Bewegung zu verstärken.

Moderne Tanzroutinen

Moderner Tanz ist heutzutage ein beliebter Stil und wird in den meisten Tanzstudios als Kurs angeboten. Einige Tänzer sind der Meinung, dass der moderne Tanz ihnen die Möglichkeit bietet, Ballett zu tanzen, ohne sich dabei zu sehr auf Technik konzentrieren zu müssen. Viele Tanzwettbewerbe beinhalten modernen Tanz, während die Tänzer diese Gelegenheit nutzen, um ihre innersten Emotionen auszudrücken. Der Ausdruck des modernen Tänzers kann oft sehr emotional werden, besonders wenn der Tänzer versucht, eine Reihe von traurigen Erfahrungen wie Tod oder Trauer zu vermitteln. Hier sind einige der Entwicklungsschritte, die Tänzer für ihre Routinen durchlaufen:

  • Vor der Choreografie einer Routine entscheidet der Tänzer, welche Emotionen er dem Publikum vermitteln will.
  • Viele Tänzer wählen ein Thema, das ihnen nahe am Herzen liegt – wie eine unglückliche Liebe oder ein persönliches Versagen.
  • Der Tänzer wählt Musik aus, die sich auf die Inhalte bezieht.
  • Zum Schluss folgt das Kostüm, um die gewählten Emotionen zu reflektieren.